Dauer: 

Der Zeitrahmen für Psychotherapie ist individuell unterschiedlich und hängt von Ihren Bedürfnissen ab. 

Empfehlenswert ist eine Einheit (50 Minuten) pro Woche, damit ein kontinuierlicher Therapieprozess stattfinden kann. Andere Intervalle sind natürlich auch möglich. 

Hausbesuche sind auf Anfrage möglich (bei mobiler Beeinträchtigung).

Honorar: 

Erstgespräch: 50 Minuten / kostenlos
Einzeltherapie: 50 Minuten / € 65,–
Hausbesuche auf Anfrage

Eine Teilrefundierung durch Ihre Krankenkasse ist derzeit nicht möglich, mein Honorar ist deshalb geringer. 

Absageregelung 

Vereinbarte Termine können Sie bis spätestens
24 Stunden vorher absagen, ich bitte um Verständnis, dass ich andernfalls die Sitzung zum vollen Stundensatz verrechnen muss.

 

 

Verschwiegenheit 

Ich unterliege der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht, gemäß
§15 Psychotherapiegesetz.

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision bedeutet, dass ich mich im letzten Abschnitt der Ausbildung befinde und, dass meine Arbeit aus Qualitätsgründen durch erfahrene PsychotherapeutInnen begleitet wird.

 

Psychotherapie in Covid Zeiten

Ich biete Psychotherapie persönlich in meiner Praxis, unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, an. Im Eingangs- und Wartebereich ist ein MNS verpflichtend. 

Gerne können wir auch eine Online Stunde vereinbaren, für diese schicke ich Ihnen einen link und Sie loggen sich über mein, für Psychotherapie sicheres, System ein.
Bitte schalten Sie dazu die Kamera ein, damit wir uns anlächeln können!

Psychotherapie zählt zur Grundversorgung im Hinblick auf Ihre psychische und physische Gesundheit. Sie dient zur Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse und ist daher auch während strenger Ausgangsbeschränkungen gestattet.